ARD-2017-1.jpg

ABDOU-RAHIME DIALLO

Meine Expertise - Unsere Projekte

"Ich bin weil wir sind!" (Ubuntu)

BERUFLICHE KOMPETENZEN

Dekoloniale Politikberatung - Empowerment - diskriminierungssensible Organisationsentwicklung - interkulturelle Moderation - Sensibilisierung für Antidiskriminierung - Antirassismustraining

Seit 2005 berate ich Organisationen, Institutionen und Communities im Kontext von Migration, Entwicklung und gesellschaftlicher Teilhabe. Gemeinsam mit dem Diaspora Policy Institute bin ich u.a. für Amnesty International,  die Bundespolizei, das Bundeskriminalamt, die Städte Berlin, Mannheim, München tätig. Globale Gerechtigkeit in allen gesellschaftlichen Ebenen zu etablieren ist das Ziel.

ARD-Webpix-2.jpg
ARD-Webpix-4.jpg

ERFAHRUNGEN

Kompetenzen und Berufserfahrungen

Seit 2016

ANTIRASSISMUS- & EMPOWERMENT-BERATER, DIASPORA POLICY INSTITUTE - DPI

Als Berater und Trainer sensibilisiere ich u.a. Amnesty International, Bundespolizei, Bundeskriminalamt, Deutsch-Europäisches-Forum für Urbane Sicherheit, Engagement Global, Städte Berlin, Mannheim, München und Berlin im Bereich Antirassismus, Dekolonisierung und Diversity. 
Als Empowerment-Berater stärke und unterstütze ich von Diskriminierung betroffene Menschen, Gruppen und Organisationen bei ihrem Aufbau resilienter Haltungen, Aneignung von konstruktiven Handlungsalternativen für Intervention und Prävention im Diskriminierungsfall. Darüber hinaus steht die Stärkung des Selbstvertrauens und des wertschätzenden Zugangs zur eigenen Kultur, Geschichte und Identität im Fokus.

Seit 2015

PROMOTOR FÜR MIGRATION, ENTWICKLUNG & TEILHABE

Seit 2015 unterstütze ich Menschen und Gruppen mit Flucht- & Migrationserfahrung in ihrer gesellschaftlichen Teilhabe in Brandenburg als Promotor für Migration und Entwicklung im Rahmen des Bundespromotorenprogramms: www.brandenburg-entwickeln.de/eine-welt-promotorinnen-brandenburg.html

Seit Januar 2011

POLITIKBERATER FÜR MINISTERIEN AKP - STAATEN

Politikberater bei African Diaspora Policy Center/Den Haag (2011-2014) und DPI (2016 - heute) für Ministerien afrikanischer, karibischer und pazifischer Staaten im Rahmen des Migration - Development - Nexus. In Ländern wie Ägypten, Ghana, Guyana, Kenia, Lesotho, Osttimor, Papua Neuguinea, Trinidad & Tobago, Tunesien trainierte ich Ministerien für die Entwicklung konstruktive Migrationspolitik. Als leitender Project Officer für das EU-Projekt EADPD war ich für den Aufbau von ADEPT, der Plattform  afrikanischer Diaspora Organisationen in 27 EU-Staaten + Norwegen und Schweiz zuständig (www.adept-platform.org).

KENNTNISSE, SKILLS & ANGEBOTE

Gleichzeitig auf der  internationalen und lokalen Ebene aktiv sein zu können, hat mir geholfen beide Realitäten in meiner Arbeit zu verbinden. Internationale Politik prallt häufig auf lokale Realitäten. Die direkte Zusammenarbeit mit staatlichen Institutionen und zivilgesellschaftlichen Organisationen verhalfen mir relevante Perspektiven kennenzulernen und zum Teil meiner Kompetenzen zu machen. Dadurch konnte ich mir Fähigkeiten aneignen für komplexe und abstrakte Problemstellungen praktische und umsetzbare Lösungsansätze zu entwickeln.

ARD-Webpix-10_edited_edited.jpg

KOMPETENZEN IN PERSONAL COACHING, POLITIK-, PROJEKT- & ORGANISATIONSBERATUNG

  • Antidiskriminierung: Konzeptentwicklung, Sensibilisierung & Training

  • diskriminierungssensible Organisationsentwicklung: Beratung, Prozessentwicklung, Begleitung

  • Politikberatung: Strategieentwicklung, Forschung, Policy Paper Erstellung, Training

  • Projektmanagement: Beratung, Entwicklung, Management von Projekten 

  • Strategische Vernetzung: Beratung, Initiierung, Begleitung für Interaktion und Kooperationsmanagement

  • Moderation: Entwicklung, Planung und Durchführung interkultureller Moderation

  • Dekolonisierung: Awareness Building für Dekolonisierung und Kolonialitäten 

ARD-Webpix-9_edited_edited_edited.jpg

SPRACHKENNTNISSE

  • Deutsch - Muttersprache

  • Englisch - Berufssprache

  • Französisch - 2. Muttersprache

  • Fula/Pulaar/Peulh - konversationssicher

  • Niederländisch - Grundkenntnisse

"Ich bin weil wir sind"

Ubuntu (südl. Afrika) - Sankofa (westl. Afrika) - Sumak Kawsaye (südl. Amerika)

REFERENZEN

Kooperationen und Auftraggeber

Hiermit möchte ich Ihnen einige der Organisationen und Institutionen vorstellen mit denen ich zusammenarbeiten durfte.

DATUM, ORGANISATION, PROJEKT

  • 2021, Stadt Mannheim, Sensibilisierung und Organisationsentwicklung für strukturellen Antirassismus

  • 2021, Kanton Zürich, Beratung für die Partizipation

  • Bundeskriminalamt, 2020 - 2021, Sensibilisierung für Antirassismus für Studierende der BKA-Hochschule

  • 2019-2021, Amnesty International, Beratung, Entwicklung für eine antidiskriminierungssensible Organisation und Training der Mitarbeitenden

  • Bundespolizeipräsidium, 2019 - 2021, Sensibilisierung für Antidiskriminierung von Polizeitrainer*innen

  • 2018 - 2021, Friedenskreis Halle, Empowerment, Antirassismustraining & diskriminierungssensible Organisationsentwicklung

  • 2010 - 2021, Engagement Global / BMZ, Prozessbegleitung für Antirassismus & Dekolonisierung

  • 2020, Deutsch-Europäisches Forum für urbane Sicherheit - DEFUS, 2020, Sensibilisierung für Antirassismus

  • 2015 - 2020, Bundesnetzwerk Bürgerliches Engagement, Umsetzung der Woche des bürgerschaftlichen Engagements 2020

  • 2019, European Council on Foreign Relations, ECFR

Alle Videos

Alle Videos

Kategorien
Kategorien
Music
News & Politics
Nonprofits & Activism

Stealing bikes in Holland - undercover filming - social experiment

The Unequal Opportunity Race

2012 12 05 Ghana

Abdou Rahime Diallo on EU-African relations

Fulani Live

Europäischer Abend Berlin - Clip -4

Europäischer Abend Berlin - Clip -3

Europäischer Abend Berlin - Clip -2

KONTAKT

Berlin-Wedding, Germany

+49 (0) 176723 15533